Umleitung Umbau des Kauflandkreisels inkl. Autobahn-Anschlussstelle

Umleitungen

Aufgrund der Umsetzung des Merziger Verkehrskonzeptes ist der unmittelbare Bereich um den Kauflandkreisel für den KfZ-Verkehr gesperrt.

Die Merziger Innenstadt sowie die dort befindlichen Parkplätze, die ausnahmslos zu erreichen sind und somit zur Verfügung stehen, können Sie weiterhin wie folgt erreichen:

Aus Richtung Beckingen kommend:

Wenn Sie aus Richtung Beckingen die Merziger Innenstadt erreichen möchten, fahren Sie die L174 entlang bis Sie die Ausfahrt „Merzig City, Gewerbegebiet Marbach“ erreichen. Dort fahren Sie von der 174 in die Saarbrücker Allee ab, bis Sie automatisch über die Bahnhofstraße die Merziger Innenstadt erreichen.

Sofern Sie das Gewerbegebiet Rieffstraße erreichen wollen, fahren Sie die L174 bis zur Ausfahrt in die Rieffstraße (kurz vor dem Kaufland) entlang und biegen dort in das Gewerbegebiet ab.

 

Aus Richtung Losheim kommend:

Die Merziger Innenstadt ist aus Richtung Losheim kommend weiterhin problemlos zu erreichen.

Sofern Sie allerdings ins Gewerbegebiet Rieffstraße möchten, fahren Sie die Brauerstraße entlang bis kurz vor die Bahnunterführung und biegen in die Straße „Am Viehmarkt“ ein. Von dort fahren Sie die Straße „Im Senkelchen“ und die Trierer Straße entlang, bis Sie in Höhe der Tankstelle Weißenfels automatisch auf die L174 stoßen. Nun fahren Sie eine komplette Runde durch den Heiselkreisel, um in entgegengesetzter Fahrtrichtung die L174 entlang zu fahren. Dort besteht nach dem Passieren der Hilbringer Brücker (L173) die Möglichkeit, die Ausfahrt hinter dem Kaufland ins Gewerbegebiet Rieffstraße zu nehmen.

Für PKW’s unter 24 Tonnen besteht nach dem Passieren der Straße „Am Viehmarkt“ und dem Befahren der Trierer Straße die Möglichkeit, die Bahnüberführung in der Straße „Zum Schlachthof“ zu nutzen, um die L174 schneller zu erreichen.

 

Aus Richtung Mettlach kommend:

Wenn Sie aus Richtung Mettlach kommen, erreichen Sie die Merziger Innenstadt, indem Sie wie bisher hinter dem Heiselkreisel die L 174 auf Höhe der Tankstelle Weißenfels verlassen (Abfahrt Merzig City, Klinikum) und in die Trierer Straße fahren. Über die Trierer Straße gelangen Sie automatisch in die Innenstadt.

Sofern Sie ins Gewerbegebiet Rieffstraße möchten, bleiben Sie auf der L174 bis zur Ausfahrt in die Rieffstraße (kurz hinter dem Kaufland) und biegen dort in das Gewerbegebiet ab.

 

Aus Richtung Hilbringen kommend:

Wenn Sie aus Richtung Hilbringen die Merziger Innenstadt erreichen möchten, fahren Sie die Merziger Straße entlang und Überqueren die Brücke über die Saar. Hinter der Brücke nehmen Sie die Abfahrt auf die L174 in Richtung Mettlach und fahren diese bis zum Heiselkreisel. Dort fahren Sie einmal komplett durch den Kreisel und gelangen dann in entgegengesetzter Fahrtrichtung wieder auf die L174. Die erste Abfahrt in Höhe der Tankstelle Weißenfels (Abfahrt Merzig City, Klinikum) fahren ab und gelangen auf die Trierer Straße. Diese fahren Sie entlang und erreichen automatisch die Merziger Innenstadt.

Für PKW’s unter 24 Tonnen besteht die Möglichkeit, bereits die Ausfahrt am Merziger Tiergehege zu nehmen. So können Sie die Bahnüberführung in der Straße „Zum Schlafthof“ nutzen, um die Trierer Straße schneller zu erreichen.

Sofern Sie das Gewerbegebiet Rieffstraße erreichen wollen, fahren Sie die Merziger Straße entlang und Überqueren die Brücke über die Saar. Hinter der Brücke nehmen Sie die Abfahrt auf die L174 in Richtung Beckingen und fahren bis zur Ausfahrt in die Rieffstraße (kurz hinter dem Kaufland) und biegen dort in das Gewerbegebiet ab.

 

Hinweis für Fußgänger und Radfahrer:

In der Straße „Zur Stadthalle“ verläuft der Fußweg linksseitig und in die „Lothringer Straße“ abknickend. Hinter der Bahnunterführung, noch im gesperrten Bereich, gibt es eine Querungsmöglichkeit auf die gegenüberliegende Straßenseite. Von dort aus gelangt der Fußgänger über den linken Gehweg in die „Rieffstraße“, wo er hinter der Absperrung am Ende des Baufeldes die Straßenseite wechseln kann. Aus der „Rieffstraße“ gelangt der Fußgänger in die „Lothringer Straße“ in Richtung Hilbringen. Hier steht der in Fahrtrichtung Hilbringen linke Gehweg zur Verfügung.
Fahrradfahrer müssen vor der Baustelle vom Rad steigen und es in der Fußgängerführung schieben.

OBEN